20. Juli 2016

News

Einstein Marathon 29.09.2019

Das Team „ menschlichkeit-ulm e.V.“ nimmt dieses Jahr auch wieder am Einsteinmarathon (5-10km) teil.
Seid ihr dabei?
Dann lasst uns zusammen die Strecke laufen und vorher gemeinsam trainieren!
Für mehr Informationen könnt ihr uns gerne eine E-Mail schreiben:
– Ansprechpartner: Amer Alabdallah
– E-Mail Adresse: menschlichkeit-ulm@outlook.de

Klangkost Festival am 29. Juni

Wir sind auch dieses Jahr wieder dabei.
Kommt vorbei!

Lern-Café

Das Lern-Café findet jeden Dienstag und Donnerstag von 17:30 bis 19:00 Uhr statt. Jeder darf kommen, der gerne seine Sprache verbessern, Klassenarbeiten schreiben, auf Prüfungen lernen, Hausaufgaben besprechen möchte oder Schwierigkeiten in der Berufsschule hat.
Wo? Café JAM, Ulm, Münsterplatz 21
Details findet ihr in diesem Flyer (pdf).
Liebe Ehrenamtliche, kommt vorbei und helft mit!

bemalte Stühle

Wir haben Stühle bemalt für die Aktion „Platz für ASYL in EUROPA“, welche von der Diakonie Württemberg organisiert wird. Alle eingereichten Stühle werden am 15. Mai in Stuttgart ausgestellt, um zu zeigen, wie groß das Engagement für Asyl in der Gesellschaft ist.
Hier könnt ihr mehr darüber erfahren und auch schon vereinzelte Stühle sehen:
Kampagne

Seebrücke

Auch wir unterstützen den Aufruf, Ulm zum sicheren Hafen zu machen und das sinnlose Sterben im Mittelmeer zu beenden.
Unterschreibt die Petition, um die Stadt dazu aufzufordern, Farbe zu bekennen und sich daran zu beteiligen, Leben zu retten.

Petition

Spende

Unser Vereinsmitglied Steffi Rukavina hat das Mind&Body Atelier in Ulm eröffnet und im Rahmen ihres Karma Movement bei Yoga Events Spenden im Wert von sagenhaften 356,10 Euro für uns gesammelt. Diese hat sie uns beim letzten Treffen im Canapé Café übergeben – die Freude war riesig!!
Wir sagen Tausend Dank, dass Du an uns gedacht hast und dass Du unseren Verein bereicherst!
Wenn jemand Interesse daran hat, Steffi und ihr Programm kennen zu lernen, bitte zögert nicht, Kontakt aufzunehmen.

Unser Buddy-Projekt geht in die nächste Runde!

Im Buddy-Projekt möchten wir gerne eine deutsche und eine zugewanderte Person zusammenbringen, um Integration und gegenseitiges Verständnis zu fördern.

Warum?
Viele Geflüchtete haben nur wenige Kontakte hier in Ulm und haben oft noch Schwierigkeiten mit der Sprache. Es geht darum, jemanden einfach mal mitzunehmen.
Um Leute kennen zulernen, um etwas zu unternehmen,
um aktiv Deutsch zu sprechen – um einfach in das Ulmer Leben hineinzufinden.

Wie viel Zeit wird mich dieses Engagement kosten?
Die Zeit bestimmen die Buddy-Gruppen selbst. Wir raten dazu, sich ca. 1 Mal in der Woche zu treffen, um den Kontakt aufrecht zu erhalten.

Wie funktioniert das Ganze?
Du schreibst uns eine Nachricht und wir schicken dir einen Steckbrief zu, den du ausfüllen kannst. Dann suchen wir einen Buddy für dich, mit dem du ähnliche Interessen teilst. Wir veranstalten regelmäßig gemeinsame Treffen, an denen sich die Buddies in der Gruppe kennen lernen können.

Melde dich bei uns und lass uns zusammen etwas bewegen!

Spende

Wir erinnern uns sehr gerne zurück an diesen Tag im November, als wir den tollen Scheck überreicht bekommen haben. Wir haben uns riesig über die unerwarteten 500€ gefreut… 🤩🎉

 Vielen Dank nochmal an DONAU 3 FM!

Offenes Treffen am 26.10.2018

Liebe Freunde, Mitglieder, Interessierte und Neugierige,
am Freitag 26. Oktober 2018 ab 19 Uhr findet unser nächstes offenes Treffen statt. Es gibt Essen und Trinken, Spaß, Spiele, interessante Gespräche und viele nette Menschen.
Kommt vorbei, lernt uns und unsere ehrenamtliche Arbeit kennen. Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Wir freuen uns immer über jedes neue Gesicht! Bei Rückfragen bitte einfach eine kurze Nachricht schreiben.

Interkulturelles Straßenfest

28.09.2018
16.00 Uhr – 20.00 Uhr
Hans-und-Sophie-Scholl-Platz, Ulm

Das Straßenfest zum Tag des Flüchtlings wird von Geflüchteten und verschiedenen Ulmer Organisationen veranstaltet.

Kulinarische Begegnungen
Essen, Trinken und Musik in entspannter Atmosphäre, um sich gegenseitig kennenzulernen – das erwartet euch beim Straßenfest zum Tag des Flüchtlings.
Geflüchtete werden leckere Kleinigkeiten vorbereiten und anbieten.
Kommt vorbei!

Drohende Abschiebung nach Afghanistan

Wir kennen Abulbasir („Basir“) nun schon seit einigen Jahren. Basir hat sich vorbildlich in Unterelchingen integriert – er hat dort einen Hauptschulabschluss mit der Note 1,4 absolviert, hat sich als Übungsleiter für eine Jugend-Volleyballmannschaft engagiert, spricht auf B2-Niveau Deutsch und hat nun einen Ausbildungsplatz als Hotelfachmann für September 2018.
Basirs Zukunft steht dennoch auf dem Spiel, weil er abgeschoben werden soll – trotz so guter Zukunftsperspektiven und einem Unternehmen, das auf seine Arbeitskraft hofft. Sein Antrag auf Ausbildungsduldung wurde abgelehnt und wir wissen nicht, ob er die Ausbildung beginnen darf oder im nächsten Abschiebeflieger nach Kabul sitzen wird.
Bitte unterschreibt und teilt diese Petition, damit Basir für seine Integration hier belohnt wird und den Ausbildungsplatz antreten darf und nicht zurück nach Afghanistan muss – wo er überhaupt keine Zukunftsperspektive hat.

Lass uns gemeinsam etwas bewegen!

Hier findet ihr Basirs Geschichte bei der ARD:

https://www.youtube.com/watch?v=dlN06SN5Kmg

 

Wir waren auch bei Donau 3FM zu einem kleinen Interview eingeladen. Vielen Dank dafür!

Hier könnt ihr das ganze Video auf youtube anschauen:

Einstein-Marathon 23.09.2018

Du willst laufen, aber nicht alleine?
Du möchtest vielleicht auch am Einsteinmarathon (5-10 km) teilnehmen?
Melde dich bei uns und trainiere mit unserer bunt gemischten Laufgruppe.
Mehr Infos gibt’s, wenn du uns eine Nachricht schickst: menschlichkeit-ulm@outlook.de

Wir freuen uns auf dich!

Hobby Fußballturnier am 23.06.2018

Klangkost Festival am 16.06.2018

Offenes Treffen

Liebe Freunde, Mitglieder, Interessierte und Neugierige,

am Freitag 27. April 2018 findet unser nächstes offenes Treffen statt. Wir sind ab 19 Uhr im Canapé Café, Söflinger Straße 158 in Ulm. Die Straßenbahn Linie 1 hält direkt vor der Tür.

Es gibt Essen und Trinken, Spaß, Spiele, interessante Gespräche und viele nette Menschen.

Kommt vorbei, lernt uns und unsere ehrenamtliche Arbeit kennen. Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Wir freuen uns immer über jedes neue Gesicht!

Bei Rückfragen bitte einfach eine kurze Nachricht schreiben.

Mitgliederversammlung

Am 11. April fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt.

Gemäß unserer Satzung wurde der Vorstand neu gewählt für die Dauer von 2 Jahren:
Heike Flüge – 1. Vorstand (wiedergewählt)
Elena Flügel – 2. Vorstand (wiedergewählt)
Carmen Baur – Kassiererin (wiedergewählt)
Jacqueline Tegas – Schriftführerin (wiedergewählt)
Erweiterter Vorstand:
Friederike Winter (wiedergewählt)
Melanie Klein (wiedergewählt)
Yousef Al-Hinawi (wiedergewählt)
Amer Alabdallah (neu hinzugekommen)
Mohammad Nour Kharouf (neu hinzugekommen)

Danke für euer Engagement und eure Menschlichkeit!
Wir möchten uns auch bei unseren 90 Mitgliedern und den vielen Unterstützern bedanken – ohne euch wäre unsere tolle Arbeit nicht möglich!

Fußball

Wir kicken jede Woche zusammen. Jeder darf gerne mitspielen! Im Moment spielen wir jeden Dienstag um 18:30 Uhr in der Stapelhalle in Ulm. Meldet euch unter menschlichkeit-ulm@outlook.de

Deutsch-Café

Ins Deutsch-Café darf jeden Mittwoch um 17:30 Uhr jeder kommen, der gerne seine Sprache verbessern, auf Prüfungen lernen oder Hausaufgaben besprechen möchte.

Weitere Infos findest du in diesem Flyer (pdf).

Integration in Deutschland – keine einfache Sache

Basir ist ein junger Mann aus Afghanistan, der gerade seinen Hauptschulabschluss macht und nächstes Jahr eine Ausbildung beginnen möchte. Leider hat ihm aber die Ausländerbehörde aufgrund seines Aufenthaltsstatus schon erklärt, dass sie die Ausbildung nicht bewilligen werden. Viele junge Menschen aus Afghanistan oder afrikanischen Ländern, die keine Anerkennung haben, rutschen nach ihrem Asylverfahren in die Sackgasse der Duldung und sind so oft zur Untätigkeit verdammt. Wir finden es sehr schade, dass es motivierten jungen Menschen nicht möglich gemacht wird, in Deutschland zu arbeiten oder eine Ausbildung zu machen. Daher waren wir mit Basir und Frau Eva-Maria Glathe-Braun im Radio, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Hier könnt ihr die Sendung nachhören:
https://www.freefm.de/node/26988.

Der Verein menschlichkeit-ulm e.V. wünscht euch ein gutes neues Jahr 2018!

Auch im nächsten Jahr möchten wir wieder neue Projekte beginnen. Wir möchten gerne ein Videoprojekt mit Geflüchteten starten und ein gemeinsames Kochprojekt mit Frauen. Folgt uns unter facebook, oder Instagram oder kommt noch besser einfach persönlich vorbei!

 

menschlichkeit-ulm e.V. stellt sich im Radio vor!

Buddy-Projekt

Ihr habt Lust, die Integration von Flüchtlingen zu unterstützen und gleichzeitig selbst andere Kulturen, Sprachen und Menschen kennenzulernen?
Dann möchten wir euch vom Verein menschlichkeit-ulm e.V. gerne unser neues Buddy-Projekt vorstellen!
Im Buddy-Projekt möchten wir gerne eine deutsche Person und eine geflüchtete Person zusammenbringen, um Integration zu fördern, Vorurteile zu verringern und gegenseitiges Verständnis vorwärts zu bringen!
Warum? Viele Flüchtlinge haben noch keine wirklichen Kontakte zu Deutschen, haben oft Schwierigkeiten bei Behördengängen und würden sich einfach über jemanden freuen, der sie mal mitnimmt – um Leute kennenzulernen, um etwas zu unternehmen, um aktiv Deutsch zu sprechen – um einfach in das deutsche Leben hineinzufinden.
Wie funktioniert das Ganze?
Du füllst einfach den Steckbrief aus, den wir dir zusenden und schickst ihn uns per Mail an menschlichkeit-ulm@outlook.de. Dann weisen wir dir nach deinen Interessen einen Buddy zu. Wir senden euch dann eure jeweiligen Kontaktdaten zu. Ihr könnt dann entweder selbst Kontakt miteinander aufnehmen oder wir veranstalten ein Kennenlerntreffen, an dem mehrere Personen ihren Buddy kennenlernen können.
Solltest du Interesse haben, dann schreib uns eine Mail und wir schicken dir einen Steckbrief zu, den du ausfüllen kannst!
Lasst uns zusammen etwas bewegen!
Weitere Infos findest du in diesem Flyer (pdf).

STAMMTISCH IM CANAPÉ CAFÉ

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte,
wir freuen uns riesig, euch in eine tolle Location einladen zu können, in der wir unsere monatlichen Treffen durchführen können.
In Zusammenarbeit mit dem Canapé Café in der Söflinger Straße 158 in Ulm wollen wir eine Begegnungsstätte für Mitglieder, Freunde, Interessierte und unsere neuen Bewohner in Ulm anbieten. Das Canapé Café ist mit der Straßenbahn-Linie 1 (Haltestelle Theodor-Heuss-Platz) sehr gut erreichbar.
Es soll ein offener Treff für Alle sein, die sich für uns und unser Engagement interessieren, uns unterstützen möchten oder unsere Hilfe brauchen.
Das Canapé Café ist eine Einrichtung der AG West. Hier können wir uns treffen, um zu reden, zu essen, zu trinken, zu spielen, zu musizieren, Fragen beantworten, alles, wozu wir Lust haben.
Wir freuen uns auf euch!

HelferHerzen-Preisträger in der Region Donau-Iller

Die Initiative HelferHerzen honoriert die vielfältigen Arten von ehrenamtlichem Engagement.

Wir sind stolz darauf, dass die Arbeit von menschlichkeit-ulm e.V. von der Jury positiv bewertet wurde und wir als einer von 11 Preisträgern in der Region Donau-Iller ausgezeichnet wurden.

Das damit verbundene Preisgeld versetzt uns in die Lage im Rahmen unserer Projekte weiterhin viel Gutes zu tun. Herzlichen Dank dafür!

Aktion Schulranzen September 2016

Nelson Mandela sagte: „Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern.“

80 Flüchtlingskinder in Ulm freuen sich schon sehr darauf lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Nach den Sommerferien dürfen sie endlich in die Schule. Um ihnen den Start etwas leichter zu machen, benötigen Sie natürlich Schulranzen!

Wir haben es tatsächlich geschafft, in kurzer Zeit für jedes Kind einen Schulranzen zu organisieren! Herzlichen Dank an alle Spender, die uns hier tatkräftig unterstützt haben!

Sommerfest 06.08.2016

Unser Sommerfest war noch schöner, als wir es uns ausgemalt haben!

Besonders bedanken möchten wir uns bei den Mitarbeitern der Volksbank Ulm-Biberach, die uns durch ihr Ehrenamts-Projekt unterstützt haben. Ebenso bei den Handballern der TSG Söflingen sowie den Söflinger Handball-Bären. Danke an unsere vielen Spender, Unterstützer und Ehrenamtlichen! Und an alle, die mit uns gefeiert, gelacht und vor allem getanzt haben!!!

Wir haben versucht einige Eindrücke auf Bildern festzuhalten. Schaut mal in die Galerie.